erstes review der smart desert cd im underdog fanzine!

Verdammt, was für ein Hammeralbum, das beweist, dass PUNK nicht tot ist!

Unglaublich, was Scheng-Fou und Kollege P. Cybinski hier zusammen
basteln. Mal sind es hypnotisch-hektische Beats, die den Ohrenschmalz
hinaus katapultieren, dann muten orientalische Klänge einen Aufenthalt
an der Underground-Oase an.
Der musikalische Presslufthammer bricht die Grenze zu HC und Klassik, zu Techno und Ethno. Die kulturellen Höhepunkte sind auch in der short edition ein Baustein kreativer Güte, die den kommerziellen Dreck aus den Supermarktregalen spült, damit Platz für klare Strukturen im zeitlosen Ambiente bleibt. "Smart desert" ist der fliegende KLangteppich, die inspirative Form, handgemachte Streicheleinheiten mit der Kraft des freien Falls in einem dynamischen Prozess zu integrieren, um die Gefühle und Ideen zu kanalisieren.

DasDuo investiert die Aufmerksamkeit in theatralische Arrangements, bastelt an ästhetische Strategien und stärkt die auditive Wahrnehmung.

Mit "Revolt against", "California über alles" und "Bella Ciao" sorgen
eigenwillige, ausdrucksstarke Interpretationen von politischer
Unterhaltungselektronik für ein wahnwitziges Niveau.

GUTS PIE EARSHOT liefern den Soundtrack zum Untergang für den Cyber-Punk, der seine Sinne mit Musik betäubt und aufgepusht bis zur Ekstase tanzt, um in einen bewusstseinserweiternden Zustand die intensive Nähe zu sich selbst zu spüren.

UNDERDOG Fanzine, Fred Spenner
next site